Beschleunigte Grundqualifikation

Bildungsziel:

Die Maßnahme dient dem Zweck Arbeitsuchenden, die nur einen Führerschein der Klassen C/CE besitzen, die Möglichkeit zu geben diesen gewerblich zu nutzen (Schlüsselzahl 95).

Arbeitsmarktrelevanz:

Für den lokalen Arbeitsmarkt werden verantwortungsbewusste Fachkräfte für die nationale und internationale Beförderung von Gütern im Güterkraftverkehr gesucht. Nur gut geeignete und ausgebildete Fahrer/-innen können die Anforderungen des Marktes erfüllen. Die Firma Rüdebusch Baustoffe und Transporte sowie befreundete Unternehmen suchen ständig Fahrer/-innen, die den Anforderungen der modernen Fahrzeugtechnik gerecht werden und die sie nicht selbst in mühsamer und kostenintensiver Arbeit nachschulen müssen.

Inhalt:

  • 130 Stunden Theorie und 10 Stunden Praxis nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz, insbesondere:
    - ECO-Fahrweise
    - Sozialvorschriften
    - Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
    - wirtschaftliches Umfeld und Marktordnung
    - Ladungssicherung
    - abschließende theoretische Prüfung vor der IHK

Dauer:

5 Wochen

Termine:

26. Februar - 01. April 2014