Führerschein Klasse C/CE intensiv

Erwerben Sie die Fahrerlaubnis Klasse C/CE mit einem Schwerpunkt auf Schüttgutverkehr sowie Zusatzqualifikationen

Inhalte:

  • Fahrschulausbildung Kl. C und CE
  • Fahrerlaubnisprüfung Theorie und Praxis
  • die Bedienung des digitalen Tachographen
  • Technik
  • Sozialvorschriften
  • Routenplanung
  • Formalitäten rund um den Güterverkehr
  • Wartung und Pflege des Fahrzeugs
  • Marktordung
  • Kennenlernen der Beladevorgänge und Verhalten auf der Baustelle

Dauer:

6 Wochen

Arbeitsmarktrelevanz:

Für den Arbeitsmarkt werden verantwortungsbewusste Fachkräfte für die nationale und internationale Beförderung von Gütern im Güterkraftverkehr gesucht. Nur gut geeignete und ausgebildete Fahrer/-innen können die Anforderungen des Marktes erfüllen. Speziell an dieser Ausbildung ist die Fachrichtung Schüttguttransport, die nach unseren Recherchen einmalig in Deutschland ist. Nach Aussagen der Firma Rüdebusch Baustoffe und Transporte und befreundeter Unternehmen gibt es immer wieder viele freie Stellen, die vorzugshalber mit speziell in diesem Bereich ausgebildeten Fahrer besetzt werden.